Anfänger

 -Grundausbildung-

„Aller Anfang muss nicht schwer sein“

Laut Statistik träumen Millionen Menschen davon zu reiten. Doch am Anfang steht die große Herausforderung der ersten Reitstunden. Jeder Erwachsene hat ein flaues Gefühl vor den ersten Reitstunden. Aus diesem Grund lauten unsere beiden wichtigsten Grundsätze im Anfängerunterricht

 1. ,,Angst darf erst gar nicht aufkommen“
Die Zeiten des militärischen Tons in der Reitbahn (wo es noch „blutige Anfänger“ gab) sind endgültig vorbei.

2. ,,Jede Phase der Ausbildung soll Spaß machen“
Der erste Abschnitt der Ausbildung ist die sogenannte Grundausbildung:
Eine solide Grundausbildung ist ein lohnendes Ziel. Die meisten Reiter weltweit begnügen sich damit, sicher von A nach B reiten zu können und die Welt vom Pferderücken aus genießen zu können.

Die Ziele der Grundausbildung sind:

– sicheres Reiten in der Reitbahn, auf dem Reitplatz und im Gelände
– Grundlagen in der Dressur und im Springen
– Kenntnisse im Umgang mit Pferden „Horse Handling“, Pferdezucht und Pferdehaltung