DAS REITSCHULTEAM

Das Ehepaar Sonja und Martin Will, im Chiemgau schon seit Jahrzehnten bekannt als erfolgreiche Ausbilder von Reitern und Pferden, hat seit Herbst 2002 die Leitung der Reitschule auf Gut Ising übernommen. Sohn David Will hat als jüngster Nationenpreis-Sieger 2011 und Teilnehmer beim Weltturnier in Aachen in der Turnierszene für Aufsehen gesorgt.

Der Unterreicht mit Pony-Kindern, Freizeitreitern, Spät- und Wiedereinsteigern liegt Sonja und Martin Will ebenso am Herzen wie das Training von Turnierreitern. Dabei übernimmt Pferdewirtschaftsmeisterin Sonja Willschwerpunktmäßig die Dressurausbildung. Frau Will bildet Dressurpferde bis zur schweren Klasse aus und war selbst in Klasse S siegreich. Auch im Springsport erzielte sie Erfolge bis Klasse M.

Dass Martin Will schon mehrfach selbstausgebildete Pferde für das Bundeschampionat in Warendorf qualifizieren konnte, bestätigt die solide und erfolgreiche Grundausbildung von jungen Springpferden. Von der jahrelangen Erfahrung in der erfolgreichen Ausbildung von Reitern und Pferden können nun alle Besucher der Reitschule auf Gut Ising profitieren.

Reitschul-Team Stand Januar 2017

 

Gruppenfoto von links nach rechts: Julius Walleshausen, Lea Preisendanz, Tanja Diehl, Siglinde Pöschl, Sonja Will, Marie Klug, Martin Will.